Holland vom 09. - 14.09.2018

Eine interessante 6tägige Fahrt nach Holland erlebten 33 LandFrauen und Gäste vom 9.9. bis 14.9.2018.
Mit „unserem“ Busfahrer Bernd Noack  von der Fa. Grunert und seiner Frau Gunda, die uns wie immer gut versorgte, ging es von Deutschland nach Holland. In Breukelen waren wir in einem **** Hotel untergebracht und wurden mit leckerem Frühstück und Abendessen verwöhnt.
Am ersten Tag besuchten wir Amsterdam.
Bei einer kompetenten Stadtführung erfuhren wir viel über die Geschichte dieser Stadt mit wunderschönen Patrizierhäusern, vielen Brücken, bewohnten Hausbooten und unzähligen Fahrrädern….. Amsterdam ist die größte Fahrradhauptstadt Europas!
Weitere Städte, wie Den Haag, Scheveningen, Utrecht und Delft waren auf dem Programm.
Aber auch die Busfahrt durch das gepflegte Land mit „viel Wasser“, schönen Ortschaften und besonderer Architektur beeindruckte uns immer wieder.
Ein Besuch bei den 19 Windmühlen am Kinderdijk (UNESCO Kulturerbe) und der Besuch des historischen Käsemarktes von Alkmar waren ein weiterer Höhepunkt dieser Fahrt.
Viele neue Eindrücke bei bestem Wetter, eine fröhliche Truppe und Bärbels gute Betreuung machten diese LF-Fahrt zu einem tollen Erlebnis!