Helfertour nach Föhr am 13.Juli 2017

Mit 23 Helferinnen der Märkte starteten wir morgens mit der Fähre in Richtung Föhr. Auf unseren reservierten Plätzen genossen wir ein leckeres Frühstück. Damit war die Stimmung schon mal super!

Christine Martens hatte erneut die Organisation der Fahrräder sowie die Planung der Rundtour übernommen. Als Reiseleiterin über "ihre" Insel ist sie perfekt. Wir radelten ca. 25 km mit einem Abstecher zum Wochenmark in Oevernum und zur schönen St. Laurentii-Kirche in Süderende.

Erika, Sabine und Frauke hatten sich für eine Fahrt mit der Bimmelbahn entschieden und konnen lange vor uns den Cocktail genießen.

Gegen 18.00 Uhr verließen wir die Insel. Föhr ist doch immer eine Reise wert.... besonders für eine fröhliche Landfrauentruppe