Erntefeier am 11.10. im Hotel zur Treene

Ein wunderschöner herbstlich geschmückter Saal erwartete die 90 Landfrauen zur Erntefeier.

"Die Jagd in Schleswig-Holstein" war Thema unserer Veranstaltung. Nach der Begrüßung durch Ingrid Sattler stimmten uns die Eiderstedter Jagdhornbläser unter der Leitung von Anke Honnens mit mehreren waidmännischen Musikstücken auf dieses Thema ein.

Eiderstedter Jagdhornbläser unter der Leitung von Anke – Quelle: https://www.shz.de/1879946 ©2017
Eiderstedter Jagdhornbläser unter der Leitung von Anke Honnens gekonnt mehrere waidmännische Musikstücke, wie das "Halali", "Jagd vorbei" und die "Hundefanfare". Die Obfrau sucht dringend weitere Mitspieler (Telefon 04881/1826). – Quelle: https://www.shz.de/1879946 ©2017
Eiderstedter Jagdhornbläser unter der Leitung von Anke Honnens gekonnt mehrere waidmännische Musikstücke, wie das "Halali", "Jagd vorbei" und die "Hundefanfare". Die Obfrau sucht dringend weitere Mitspieler (Telefon 04881/1826). – Quelle: https://www.shz.de/1879946 ©2017
Eiderstedter Jagdhornbläser unter der Leitung von Anke Honnens gekonnt mehrere waidmännische Musikstücke, wie das "Halali", "Jagd vorbei" und die "Hundefanfare". Die Obfrau sucht dringend weitere Mitspieler (Telefon 04881/1826). – Quelle: https://www.shz.de/1879946 ©2017

Passend zum Thema hatte Hans Thomsen vom "Hotel zur Treene"  für uns ein sehr leckeres Wildmenü zusammengestellt.

Danach berichtete unser Kreisjägermeister, Thomas Carstensen, über aktuelle Themen, Einrichtungen und Veranstaltungen der Kreisjägerschaft. Aufgaben und Ziele des DJV sind u. a. die “Förderung der frei lebenden Tierwelt im Rahmen des Jagdrechts sowie des Natur- und Landschafts-, Umwelt- und Tierschutzes”. Dies bedeutet insbesondere den Schutz und die Erhaltung einer artenreichen und gesunden freilebenden Tierwelt sowie die Sicherung ihrer Lebensgrundlagen. Auch auf das richtige Verhalten bei Wildunfällen wurde hingewiesen. Ein kurzweiliger DIA-Vortrag, auch mit dem Wunsch, ein bisschen mehr Verständnis für die Jägerschaft aufzubringen.