Rund um das Bestattungswesen               am 06. April 2016

35 LandFrauen informierten sich im Bestattungshaus der Familie Utermark über die unterschiedlichen Bestattungsformen. Frederike und Bärbel Utermark begrüßten alle Anwesenden herzlich mit einem Getränk in der etwas „ungewohnten“ Umgebung.

„Dass wir einmal sterben werden, das wissen wir doch alle“, begann Frederike Utermark, die im letzten Jahr ihre Ausbildund zur geprüften Bestatterin absolviert hat,  ihren Vortrag, dem alle aufmerksam folgten.

 

Viele Fragen wurden beantwortet und anschließend noch die Räumlichkeiten besichtigt.

 

 

I. Sattler bedankte sich für den aufschlussreichen Abend mit einem Blumenstrauß.