Helfertour mit Fähre und Wagen am 05.08.2015

Zu unserer diesjährigen Helfertour starteten 25 Landfrauen bestens gelaunt bei strahlendem Sommerwetter nach Dithmarschen zum Fähranleger Delve/Schwienhusen

In der Begrüßung durch den Fährmann Uwe Paulsen erhielten wir Informationen über die Geschichte der Bargener Fähre. Begleitet durch jeweils 2 Fährleute schipperte die erste Gruppe mit  der Fähre flussabwärts an Delve vorbei zum "Hof Langenhorn" im Delver Koog mit einem kleinen Abstecher zur historischen Steinschleuse.
Auf der Fahrt dorthin erhielten wir Infos über die Eider und die Region. 
Die zweite Gruppe  tuckerte mit  dem Oldtimer Traktor und Wagen ganz gemütlich in Richtung Delve. Nach der Besichtigung der Delver Schifferkirche und vorbei am Naturschutzgebiet  „Delver Koog“ war das  Ziel  der "Hof Langenhorn". Auch auf dieser Route  gab es interessantes zu berichten.  Das  Naturschutzgebiet und die  Besonderheiten des  „Delver  Dack“  (Delver Reet) waren uns nicht  bekannt.

Am Anleger Langenhorn trafen beide Gruppen wieder zusammen. Nach einem gemeinsam  Kaffee trinken auf der Fähre bei ruhigem Wasser und strahlender Sonne, wurden die Fahrzeuge für die Rückfahrt getauscht.

Zum Abschluss gab´s in Dührsens Gasthof Gegrilltes mit leckeren Salaten.  

04_Landfrauen Fr.-Stadt 3.jpeg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 903.0 KB